Originalverpackung bei Rücksendung Pflicht?

Wer im Internet oder im Laden um die Ecke etwas kauft, der muss es vielleicht auch einmal wieder zurück geben. Gerade beim Kauf übers Internet, muss die Ware wieder zurück gesendet werden, also auch entsprechend verpackt werden. Nun aber die Frage, muss dazu die Originalverpackung genommen werden?

Ein klares Nein!

Der Kunde ist nicht verpflichtet, ein gekauftes gerät in der Verpackung des Händlers zurück zu senden. Entsprechende Klauseln in den AGBs einiger Shops sind unwirksam.
Jedoch muss der Kunde dafür Sorge tragen, dass dem gerät auf dem Weg über den Versand kein Schaden entstehen darf.
Wenn du die Ware nämlich zu fahrlässig einpackst, haftest du für die Schäden am Objekt.
OLG Frankfurt AZ: 1 U 127/05

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.