Trampen auf dem Autobahnrasthof

Eine Reise die ist lustig einer Reise die macht Spaß und wenn sie zudem nichts kostet ist es schon der erste Urlaubstag. Nicht selten sieht man auf einem Autohof junge Studenten mit einem Schild stehen auf dem Sie Ihr Reiseziel angegeben haben. Mal stehen sie links mal stehend rechts, kurz vor der Autobahnauffahrt oder sie sprechen ein direkt beim tanken an.Habt Mitleid mit ihnen, denn die Daumen hoch Bilanz sieht nach statistischen Untersuchungen eher mager aus.

Idealerweise hat der Gesetzgeber das trampen und Wegelagern auf den Zufahrtstraßen zu einem Autohof und von einem Autohof auf die Autobahn hin verboten. Dies stellt eine Ordnungswidrigkeit dar die mit einem Bußgeld in Höhe von 10 Euro geahndet wird. Ein Albtraum für jeden Anhalt, aber ist trampen auf der Autobahn wirklich verboten?

Eine kleine Lücke der Gesetzgeber für alle Weltenbummler dabei offen gelassen. Immer wenn man sich auf den Rasthof befindet, kann man seinen Wunsch in die weite Welt hinaus zu gehen genau bis zu der Stelle ausüben, wo sich das Auffahrtschild zur Autobahn befindet. Ab diesem Schild ist es nicht nur verboten zu trampen, zu tanzen zerspringen zu lachen zuweilen, sondern auch zu parken und schlichtweg auch einfach nur nochmal einzuhalten.
Das ganze steht im Paragraphen 18 der Straßenverkehrsordnung.



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.