Ratgeber Führerscheinverlust vermeiden: Top Urteile für Raser

Ihnen droht ein Fahrverbot? Sie waren zu schnell unterwegs oder haben eine rote Ampel übersehen? In der Regel ist dann der Führerschein weg. Schauen sie in unsere Liste der möglichen Fahrverbote. Vielleicht trifft eine Einschränkung auf ihren Fall zu und sie können den Führerscheinverlust noch einmal abwenden.

Wenn sie bei Grün über die Ampel fahren, kurz nach der Haltelinie anhalten müssen und bei Rot erst die Kreuzung passieren könne, weil die Ampelanlage dann nicht mehr zu sehen war, kommt ein Fahrverbot nicht in Frage.
OLG Stuttgart Az: DAR 03, 574

Sie sind locker flockig auf der Vorfahrtstraße unterwegs und haben mal wieder nicht aufs Tacho geschaut. Plötzlich zieht ein unaufmerksamer Fahrzeugführer in ihre Straße ein und es kommt zum Unfall.

Eine Teilschuld ist ihnen dann anzurechnen, wenn sie mehr als 5 km/h schneller unterwegs waren als zulässig. Unterhalb dieser Grenze ist eine Teilschuld nicht verhältnismäßig.
OLG Hamm Az: 9 U 27/00

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie


Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie ,


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.