Koitus Interruptus beim Überholvorgang

Wer andere überholt hat es zu meist etwas eiliger als andere oder der Schleicher geht einem schlicht weg auf den Keks. Nun kann oder darf man aber nicht überall überholen. eine durchgezogene Linie oder das entsprechende Verbotsschild verbietet das Überholen an vielen Stellen im Straßenverkehr.

Wenn die alte Gurke aber einmal beschleunigt ist, will man den Dampf auch nutzen, egal ob nun eine Linie beginnt oder ein Schild am Rande steht. Genau da liegt aber die Gefahr. Ein Überholverbot beginnt nun mal star. Das Überholen im Überholverbot ist nun einmal verboten, egal ob man es dort beginnt oder dabei ist. D

eshalb sagt auch das OLG Hamm, beginnt das Überholverbot, muss der Überholvorgang abgebrochen werden. Ist diese Regelung unter dem Aktenzeichen 1 RBs 162/14 überholt?



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.