Winterreifenpflicht: Ratgeber Winterreifen Versicherung Gesetz und Urteile

Hallo liebe Leser, sofern jemand meinen Beitrag öffnet.
Ich werde hier ab morgen mal meine Erfahrungen und Urteile zur Winterreifenpflicht darlegen.
Ein interessantes Thema, aktuell zur Jahreszeit.
Welche Fragen stellen sich denn?
Gibt es eine generelle Winterreifenpflicht
Gibt es eine zeitlich befristete Winterreifenpflicht
Erhältlich ich eine Anzeige ohne Winterreifen
Gibt es Punkte wenn ich ohne Winterreifen stecken bleibe
was ist bei einem Unfall
Muss meine Haftpflichtversicherung den Schaden bezahlen
Zählt meine Vollkasko wenn ich im Winter meinen Wagen zu Schrott fahre und keine Winterreifen drauf hatte

Die Liste der Fragen ist noch weit aus länger und du kannst weitere Fragen hinzu fügen.

Ab morgen werde ich versuchen jede Frage zu beantworten.
Nach Möglichkeit natürlich durch Paragrafen, Urteile oder links zu Beiträgen vom ADAC, Verbrauchermitteilungen oder von Anwälten.
Alles andere ist dann meine persönliche Note 🙂

Stellen wir uns zuerst einmal die Frage, gibt es in Deutschland eine Winterreifenpflicht?

Die Frage nach der Pflicht zur Nutzung von Winterreifen kann man mit einem fast klaren Ja beantworten.
Mit der Neuregelung vom 04.12.2010 steht fest: Ab sofort sind M+S-Reifen Pflicht bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Schneeglätte, Eis- oder Reifglätte.
Was sind M+S Reifen eigentlich?
Das M steht für Matsch und das S dann für Schnee.
Wahrscheinlich wollten die Reifenhersteller keine SM Reifen herstellen. Hier hätte man dann einfach erklären können, die Reifen sind für Schneematsch.

Wo liegt nun aber der Unterschied bei einem M+S Reifen, einem Ganzjahresreifen und einem Winterreifen?
Im Grunde sind alle mit einem M+S Logo verkauften Reifen ein Winterreifen. Einige aber kann man das ganze Jahr über fahren, andere brauchen unbedingt kalte Temperaturen um den richtigen Gripp auf die Straße zu bringen und um nicht bei ansteigender Wärme hart zu werden.
So gibt es M+S Reifen als Ganzjahresreifen oder als Winterreifen.
Bedeutet: Jeder Winterreifen ist ein M+S Reifen, ein Ganzjahresreifen aber nur mit einem M+S Logo.



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.