Neues Gesetz: bessere Zeiten für Mobilfunk-und DSL-Kunden

Neues Gesetz: bessere Zeiten für Mobilfunk-und DSL-Kunden
Nach einem Umzug gibt es meist einiges, was man übers Internet erledigen will. Ärgerlich, wenn dann der DSL-Anschluss nicht funktioniert. Vor allem, weil die Beiträge bis vor wenigen Monaten trotzdem bis Vertragsende bezahlt werden mussten.

Seit der Neuerung des Telekommunikations-Gesetzes im Mai 2012 hat man als Kunde in diesen Fällen nun jedoch mehr Rechte: Sind z. B. die vertraglich garantierten Leistungen am neuen Wohnort nicht verfügbar, kann der Vertrag mit einer Frist von drei Monaten gekündigt werden. Außerdem darf die Mindestvertragslaufzeit nach einem Umzug nicht von vorn beginnen, sondern muss unverändert weiterlaufen.

Weitere Änderungen: Handynutzer dürfen auch schon vor Vertragsende ihre Nummer zu einem anderen Anbieter mitnehmen. Und auch das Abkassieren in der Warteschleife einer kostenpflichtigen Servicenummer hat nun endlich ein Ende:

Ab September 2012 müssen die ersten zwei Minuten kostenfrei sein. Voraussichtlich ab August 2013 gilt das dann für die gesamte Zeit.



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.