Falsch getankt – Arbeitnehmer muss zahlen

Wenn ein Arbeitnehmer seinen Dienstwagen statt mit Benzin mit Diesel betankt und es dadurch zu einem Motorschaden kommt, kann man von einer fahrlässigen Handlung des Mitarbeiters ausgehen und damit auch zu einer eingeschränkten Haftung.
Einen Fall dazu gibt es, hier hat das Landesarbeitsgerichts Rheinland-Pfalz Az.: 5 Sa 371/08 den Mitarbeiter zur eingeschränkten Zahlung der Reparaturkosten verurteilt. Arbeitnehmer und Arbeitgeber müssen sich die Kosten in der Teilung 60 % Mitarbeiter und 40 % Chef teilen.

Hierzu gibt der ADAC einige wertvolle Tipps, wie man das Falschbetanken verhindern kann und wie im Falle des Falschen Tankens zu verfahren ist.
ADAC Tipps – Kraftstoffe – Falsch getankt?

Wer sich nun die Frage stellt, ob eine Falschbetankung der eigenen Versicherung melden kann, den müssen wir leider enttäuschen.
Schäden durch die Fehlbefüllung sind von keiner Versicherung gedeckt, da es sich um einen nicht versicherten Betriebsschaden handelt…
Ratgeber: Falsch getankt – was nun? – weiter lesen auf FOCUS Online: Ratgeber: Falsch getankt – was nun? – News – FOCUS Online – Nachrichten



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.