Beiträge von Florian

    Ja, du musst den Jahresbescheid zahlen, da die Stadt davon ausgeht, das du noch in dem Haus wohnst. Deshalb denke ich, hast du kein Bescheid bekommen, sonst hätte die Stadt dir den ja in die Niederlande geschickt

    Danke für die Reaktion.


    Der Stadt muss also auf keinen Falls anzeigen können, dass ich den Brief bekommen habe, sprich Unterschrift vom Erhalt oder ähnliches? In die Niederlande und Belgien müssen solche Briefe bei der Übergabe durch den Post unterschrieben werden.


    Nochmals danke!

    Hi Leute,


    (Ich habe diese Frage bereits in eine andere sub-forum platziert, aber bin mir nicht sicher, wo dies am besten hin gehört, somit auch noch einmal hier)


    Ich habe eine Frage.

    Bin vor sämtliche Jahren zurück in meiner Heimat gezogen (Niederlande), habe jedoch noch einem Haus in Deutschland.


    Jetzt will ich diese verkaufen und habe bei der Stadt Nachgefragt, ob noch Steuergelder bzgl. Grundsteuer offen sind, weil ich ein Mal seitdem ich weggezogen bin (in 3 Jahren Zeit also) eine Mahnung bekommen habe (nie die Original-Rechnung selbst, nur eine Mahnung).

    Jetzt sagt mir die Stadt, es gibt seit 2016 ein Jahresbescheid, welche aktiv ist. Ich habe diese jedoch nie bekommen und auch nie zur Erhalt unterschrieben.


    Der Stadt beruft sich auf folgendem Artikel: https://dejure.org/gesetze/AO/122.html


    Jetzt die Frage:

    Bin ich verpflichtet das Jahresbescheid zu bezahlen, trotz das ich diese nie bekommen habe?


    Danke im Voraus

    Hi Leute,


    Ich habe eine Frage.

    Bin vor sämtliche Jahren zurück in meiner Heimat gezogen (Niederlande), habe jedoch noch einem Haus in Deutschland.


    Jetzt will ich diese verkaufen und habe bei der Stadt Nachgefragt, ob noch Steuergelder bzgl. Grundsteuer offen sind, weil ich ein Mal seitdem ich weggezogen bin (in 3 Jahren Zeit also) eine Mahnung bekommen habe (nie die Original-Rechnung selbst, nur eine Mahnung).

    Jetzt sagt mir die Stadt, es gibt seit 2016 ein Jahresbescheid, welche aktiv ist. Ich habe diese jedoch nie bekommen und auch nie zur Erhalt unterschrieben.


    Der Stadt beruft sich auf folgendem Artikel: https://dejure.org/gesetze/AO/122.html


    Jetzt die Frage:
    Bin ich verpflichtet das Jahresbescheid zu bezahlen, trotz das ich diese nie bekommen habe?


    Danke im Voraus