Beiträge von infodieter

    Hallo Rompel,

    da du mit deinem Kind nicht in einem gemeinsamen Haushalt lebt, hast du als nur dann einen eigenen Anspruch auf Kindergeld, sofern du nachweislich tatsächlich Unterhalt für das Kind zahlst (§ 64 Abs. 3 EStG).

    Aus welchem Grund der Kindergeldantrag durch die Kindesmutter abgelehnt wurde, müsstest du mal schreiben aus welchen Land die Mutter kommt und wie lange sie schon in Deutschland lebt.