Beiträge von Maria123

    Hallo,

    Was genau bedeutet denn Folgendes: "Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt einzig zur Erfüllung des Antrages und der Qualitätssicherung desselben."? Darf nun eine Firma meine Bankdaten einfach an einen Dritten weitergeben und dieser dann per Lastschrift Geld von meinem Konto buchen? Das ist mir nämlich passiert und da ich überhaupt nicht wusste wer diese Firma ist, habe ich der Lastschrift widersprochen. Nun kam eine Mahnung mit Gebühren. Ich sehe es aber nicht ein diese zu zahlen. Wer lässt schon jeden x-beliebigen einfach Geld von seinem Konto abbuchen, ohne zu wissen wer das überhaupt ist? Diese andere Firma wurde in dem von mir unterzeichneten Vertrag nirgends erwähnt. Nur die Datenschutzerklärung und Lastschrift-Mandat für die erste Firma hatte ich unterschrieben.