Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Schädlingsbefall von Motten Schaben Kakerlaken in der Wohnung im Forum Urteile im Mietrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

Motten, Schaben, Kakerlaken gerade im Sommer haben diese ungeliebten Untermieter Hochsaison. Um sie wieder loszuwerden, ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,395
    Blog-Einträge
    123

    Standard Schädlingsbefall von Motten Schaben Kakerlaken in der Wohnung

    Motten, Schaben, Kakerlaken gerade im Sommer haben diese ungeliebten Untermieter Hochsaison. Um sie wieder loszuwerden, wird schnell zum Insektenspray gegriffen. Doch das hat auf Dauer keinen Erfolg. Deswegen: Bei beträchtlichem Schädlingsbefall sollte sofort der Vermieter informiert werden. Denn der ist verpflichtet, Abhilfe zu schaffen.

    Das ist auch der Fall, wenn im Mietvertrag steht, dass der Mieter seine Wohnung auf eigene Kosten ungezieferfrei halten muss. So eine Klausel ist unzulässig. AG Bonn Az.: 6 C 277/84

    Ungeziefer: Wer muss in dem Fall Abhilfe schaffen?</h3>

    <h3>Leitsatz: Der Vermieter hat dem Mieter die Wohnung in einem zur Wohnzwecken geeigneten Zustand zu überlassen und während der Vertragsdauer in diesem Zustand zu erhalten. ( § 535 S. 2 BGB) Dazu gehört es auch, die Wohnung frei von Ungeziefer zu übergeben und so auch zu erhalten.</h3>

    Führen Ungezieferbefall und fehlerhafte Schädlingsbekämpfung des Vermieters dazu, daß der Aufenthalt in der Wohnung unerträglich wird, kann die Miete bis auf "Null" gemindert werden
    AG Aachen, Urteil vom 3. Dezember 1998 , Az: 80 C 569/97

    Mit einer solchen Mietminderung sollten sie aber vorsichtig sein, denn hier müsste schon eine außerordentliche Beeinträchtigung vorliegen. Selbst eine geringere Mietminderung bedarf immer der Begutachtung durch einen Anwalt. Zu empfehlen ist hier ein Anwalt mit Fachausrichtung Mietrecht, da dieser durch seine langjährige Erfahrung die Höhe der Mietminderung besser einschätzen kann.

    Alles schön und gut, nun steht aber in ihrem Mietvertrag, dass sie für die Beseitigung von Ungeziefer verantwortlich sind.
    Die Klausel eines Wohnraummietvertrags, wonach eine Ungezieferbekämpfung innerhalb der Wohnung Sache des Mieters ist, ist gem. § 9 AGBG unwirksam

    Super denken sie sich. Der Vermieter muss die Ameisen, Kakerlaken, Spinnen usw. auf seine Kosten entfernen. Doch am Ende des Jahres kommt die große Überraschung. Die Kosten für den Kammerjäger hat der Vermieter als Sonstige Kosten auf alle Mieter umgelegt.
    So geht es natürlich auch ... nicht! Einmalige Kosten einer Schädlingsbekämpfung kann der Vermieter nicht auf die Mieter umlegen, das es sich insoweit zwar um Kosten handelt, jedoch nicht um solche die regelmäßig also laufend für das Gebäude anfallen. (LG München I WM 2001, 245). Unter solchne nur einmalig anfallende Kosten fallen auch die Kosten für einen Feuerwehreinsatz zur Beseitigung eines Wespennestes usw.

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Kakerlaken am Urlaubsort im Forum Urteile im Reiserecht
    Kakerlaken am Urlaubsort sind eine schlimme Sache. In der Küche, auf dem Hotelzimmer oder in Gesellschaftsräumen werden wie besonders als ekelig ...
  2. Ferienhaus Schädlingsbefall im Forum Reiserecht
    Was kann ich tun, sollte ich in einem gemieteten und im Voraus bezahlten Ferienhaus nach einer Nacht einen Schädlingsbefall z. B. durch Mäuse...
  3. Mietminderung bei Mäuse und Kakerlaken in der Wohnung im Forum Mietminderung
    Mäuse und Kakerlaken in der Wohnung das will niemand haben. Auch hier liegen uns Urteile vor, in denen es Mieter nach der Mängelanzeige geschafft...
  4. Schimmel in der Wohnung im Forum Mietrecht
    Wir haben seit kurzen schimmel in der wohnung und die wohnung wird auch nicht richtig warm und da habe ich jetzt die vermutung das die aussenwände...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: urteile kostenübernahme mottenbekämpfung und bgb mietrecht motten und schädlingsbefall wohnung und kakerlaken in der wohnung mietrecht und Kakerlaken in Mietwohnung und ferienwohnung reiserecht schädlingsbefall und beweispflicht mieter oder untermieter bei ungeziefer und mietrecht bei schädlingsbefall und Kakalakenbeseitigung und vermieter ungeziefer schaben und kosten für kakalakenentfernung und schaben in wohnung mietrecht und mottenbefall vermieter und mietrecht motten und kakerlaken mieter und kakerlaken in mietwohnung mietrecht und beweislast mieter ungeziefer und bgb 535 urteil ameisen und Schaedlingsbefall mietminderung und mietrecht ungezieferbefall schabenbefall im Haus und mottenbefall in wohnung angelegenheit vermieter und mieterhöhung nach kakalakenentfernung und § 535 S. 2 BGB spinnen und mottenbefall wohnung mietrecht und motten mietrecht und motten schaben und mietrecht schädlingsbefall

Stichworte

ameisen and anwalt aufenthalt beeintr beeinträchtigung begutachtung bergeben beseitigung betr bgb bonn chtigung dauer delt denn derung diesem dlingsbefall dlingsbek eigene einmalige ende entfernen erfolg erhalb erhalte erhalten erordentliche falle fallende fehlerhafte feuerwehreinsatz geeignete geh gemindert geringere handel handelt hat höhe informiert jahres jedoch kakerlaken kammerj klausel kosten langj mietminderung mietrech mietrecht mietvertrag minderung motten mpfung münchen muss nchen nicht nur recht regelm rlich satz schaben schädlingsbefall schädlingsbekämpfung schaffe schnell schön sei selbst sofort sollte sollten sommer sonstige ssig sste steht stige tze tzen übergeben überlassen ude umgelegt umlegen unertr ung untermieter unzul unzulässig urteil urteile usw vermieter vermieters verpflichtet vertrag vorliegen vorsichtig wespen wohnung zul zulässig zus zustand