Scheckgesetz: Bank zahlt bei zu spät eingereichtem Scheck

  • Banken müssen Schadensersatz leisten, wenn sie den Scheck, den ein Kunde eingereicht hat, zu spät bearbeiten. Im vorliegenden Fall verwies das Gericht auf das Scheckgesetz, das den Geldinstituten bestimmte Fristen zur Bearbeitung vorschreibt.

    Az.: 5 U 116106

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!