Vorzeitiger Auszug - Vermieter lässt Nachmieter in Wohnung

  • Vorzeitiger Auszug - Vermieter lässt Nachmieter in Wohnung

    Hallo,

    ich habe folgenden Sachverhalt zu schildern....

    Die Mietwohnung wurde zum 31.10.2013 gekündigt, wir sind jedoch schon zum 01.09.2013 ausgezogen und haben die Wohnung leergeräumt, bezahlen aber weiterhin die Miete.

    Der Vermieter hat uns Mitte September einen Besichtigungstermin mitgeteilt, an dem er mit potentiellen Nachmietern die Wohnung betreten wollte.

    Nun war ich am 08.10.2013 wieder in der Wohnung und habe festgestellt, dass die Nachmieter schon ihre Kisten reingestellt und die Küche aufgebaut haben, obwohl der Mietvertrag noch läuft und es noch meine angemieteten Räume sind.

    Frage: Was kann ich tun? Ich weiß nicht genau zu welchem Zeitpunkt die Möbel aufgebaut wurden. Muss ich die Miete weiterhin bezahlen? Was kann ich als Mieter jetzt tun; wie sind meine Rechte in diesem Sachverhalt??

  • Hi,

    Die Mietwohnung wurde zum 31.10.2013 gekündigt

    Ganz klar, bis zum 31.10. gehört die Wohnung noch Dir !

    Mit Datum vom 8.10. hat der Vermieter schon die Wohnung übergeben. Wie sieht es jetzt bei der Renovierung seitens der neuen Mieter mit Wasser, Strom etc. aus ? Wurden die Zähler abgelesen ?

    Wird Deine Miete abgebucht oder hast Du einen Dauerauftrag. Versuch mal die Miete vom Okt. rückbuchen zu lassen. Wurde schon ein Übergabeprotokoll/Abnahme erstellt ? Hier geht es um evtl. Schäden die Du garnicht zu vertreten hast. Sondern schon der Nachmieter…. usw. Also ein Rattenschwanz.

    Unterhalte Dich mit dem Vermieter ! Der 8.10. war ein Dienstag. Ich gehe mal davon aus, dass am WE 5.-6. 10 die Kisten schon hingestellt wurden.

    Hast Du schon sämtliche Wohnungsschlüssel abgegeben ? Wenn nicht, ist das ein Unding, dass der Vermieter einfach „schon“ fremde Leute in Deine Wohnung lässt. Dieser 3. Schlüssel dient nur bei „Gefahr im Verzug“. Haben die Nachmieter vielleicht auch schon ein Schlüssel ?

    Guck mal hier: Hausfriedensbruch (Deutschland)

    Nachtrag:

    Noch was im IN gefunden:

    An dieser Stelle überwiegt Ihr grundrechtlich (Art. 13 GG) geschütztes Recht auf Unverletzlichkeit der Wohnung, so dass Sie die Nachmieterin bis zu Ihrem Auszug nicht mehr in die Wohnung lassen müssen.

    GG – Einzelnorm

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Weitere Themen zu Haus und Wohnung

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Abkoppelung von Ölzentralheizung

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      188
    1. abriss baufälliger Scheune + anschl. Errichtung neues carports genehmigungspflichtig?

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      203
    1. Abriss einer Scheune 1

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      301
      1
    3. helferlein

    1. Abrissverfügung Altbau neben genehmigten Garagen auf "Ackerland?"

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      186
    1. Abrissverpflichtung? 1

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      325
      1
    3. helferlein

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!