Wasserschaden, Unterbringung Möbel

  • Wasserschaden, Unterbringung Möbel

    Hallo zusammen,

    Mieter A hat aufgrund eines Lecks am Rohr der Toilette und der Dusche einen Wasserschaden in der Wohnung. Aufgrund von Trocknungs- und Renovierungsarbeiten müssen die Möbel ausgelagert oder so gestellt werden, dass diese Arbeiten möglich sind. Die Frage lautet nun: Wer kommt für diese Kosten auf? Mieter A ist der Meinung, dass er mit diesen Kosten nicht belastet werden darf, da er als Mieter nichts für diesen Schaden kann und auch nicht damit belastet werdem darf. Müsste hierfür nicht die Gebäudeversicherung des Vermieters B aufkommen? Sind diese nicht Kosten gem 2 Nr. 1 b) VGB 2000 als sog. Schutz- und Bewegungskosten mitversichert?

    Vielen Dank und Gruß

    PS: Ein Schaden an den Möbeln ist nicht entstanden.

  • Sehr gute Frage.

    Ich würde sagen, dass die Versicherung dafür einstehen muss, natürlich sollte man auch eine entsprechende Versicherung abgeschlossen haben.

    Wir haben einen ähnlichen Fall gehabt. Bei uns war es dann so, dass die Versicherung eingesprungen ist weil wirklich ein Großteil der Möbel hinüber war.

    Wir waren auch dann erst auf der Suche nach neuen Möbeln bzw sind es immer noch. Nach und nach kaufen wir die nach, weil alles auf einmal geht ja auch nicht.

    Bei lagerhaus.de haben wir 2 Kommoden gekauft, dann im Laden noch welche..auch gebrauchte..

    Ist auf jeden Fall eine blöde Situation wenn man so einen Schaden in der Wohnung hat.

    Glaube das beste wäre, wenn man sich auch zusätzlich noch fachmännische Hilfe sucht.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Weitere Themen zu Haus und Wohnung

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Abkoppelung von Ölzentralheizung

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      233
    1. abriss baufälliger Scheune + anschl. Errichtung neues carports genehmigungspflichtig?

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      270
    1. Abriss einer Scheune 1

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      385
      1
    3. helferlein

    1. Abrissverfügung Altbau neben genehmigten Garagen auf "Ackerland?"

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      245
    1. Abrissverpflichtung? 1

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      395
      1
    3. helferlein

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!