Auto an Fahranfänger verleihen

  • Hallo!

    Darf ich mein Auto an meinen Sohn, einem Fahranfänger, verleihen?

    es kommt nicht darauf an, wieviel Erfahrung Dein Sohn im Umgang mit einem Auto hat, sondern darauf, ob Deine Versicherung diesen Umstand abdeckt.

    Beispiel:

    Der Versicherungsvertrag schließt des öfteren - meist aus wirtschaftlichen Gründen

    für den Versicherten -

    männliche Fahrer unter 23-25j und weibliche Fahrer unter 21-23 von der Benutzung

    des Fahrzeuges aus. Desweiteren gibt es oft die Regel, dass der Fahrer seine Fahrerlaubnis bereits mindestens für 2-3 Jahre besitzt.

    Solltest Du in Deinem Versicherungsvertrag derartige Regeln/Einschränkungen finden

    dann belasse die Autoschlüssel lieber in DEINER Hosentasche. =)

    Im Fall der (Un-)Fälle wird der Schaden zwar ersteinmal reguliert, doch der

    Differenzbetrag für die Deckung des jüngeren (oder unerfahreneren) Fahrers

    wird auf jeden Fall fällig! Im "worst case" verweigert die Versicherung die Regulierung oder macht den Fahrzeughalter regresspflichtig - dann wird es ziemlich unangenehm.

    Ich empfehle (wenn Du Deinem Sohn absolut vertraust) die Versicherung zu kontaktieren und ihn einfach als Fahrer eintragen zu lassen.

    Die Mehr-Euro kannst Du Deinem Schützling ja auch vom Taschengeld abziehen. =)

    Ich hoffe zunächst geholfen zu haben und grüße

  • Hallo,

    es kommt nicht darauf an, wieviel Erfahrung Dein Sohn im Umgang mit einem Auto hat, sondern darauf, ob Deine Versicherung diesen Umstand abdeckt.

    Beispiel:

    Der Versicherungsvertrag schließt des öfteren – meist aus wirtschaftlichen Gründen

    für den Versicherten –

    männliche Fahrer unter 23-25j und weibliche Fahrer unter 21-23 von der Benutzung

    des Fahrzeuges aus. Desweiteren gibt es oft die Regel, dass der Fahrer seine Fahrerlaubnis bereits mindestens für 2-3 Jahre besitzt.

    Solltest Du in Deinem Versicherungsvertrag derartige Regeln/Einschränkungen finden

    dann belasse die Autoschlüssel lieber in DEINER Hosentasche. =)

    Im Fall der (Un-)Fälle wird der Schaden zwar ersteinmal reguliert, doch der

    Differenzbetrag für die Deckung des jüngeren (oder unerfahreneren) Fahrers

    wird auf jeden Fall fällig! Im „worst case“ verweigert die Versicherung die Regulierung oder macht den Fahrzeughalter regresspflichtig – dann wird es ziemlich unangenehm.

    Ich empfehle (wenn Du Deinem Sohn absolut vertraust) die Versicherung zu kontaktieren und ihn einfach als Fahrer eintragen zu lassen.

    Die Mehr-Euro kannst Du Deinem Schützling ja auch vom Taschengeld abziehen. =)

    Ich hoffe zunächst geholfen zu haben und grüße – Fixios.

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Mehr Rechtsfragen zum Verkehrsrecht

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Hilfe!! 12 Monate Fahrverbot wegen einparken des Autos ???? 6

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      3,3k
      6
    3. MarkAugustin

    1. Wie lange kann die Polizei ein Bußgeld einfordern 4

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      3,3k
      4
    3. cato

    1. Parkschaden Fahrerflucht 2

      • Daniel
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      3,1k
      2
    3. MarkAugustin

    1. Einspruch wegen Fahrens ohne Gurt in Schrittgeschwindigkeit 7

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      2,9k
      7
    3. Teddy

    1. Spezielle Frage bzgl Verkehrskontrolle 9

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      2,9k
      9
    3. Teddy

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!