Autounfall - Aussage gegen Aussage

  • Hallo Community,

    Nehmen wir an, es wurde ein Unfall gebaut. Polizei vor Ort gibt an, dass Person A schuld ist und erhält auch gleich ein Bußgeld in Höhe von 35€. Jedoch sieht es die Person nicht ein. Wie geht man bei sowas vor? Wenn Person A bei ihrer Versicherung angibt, sie sei nicht schuld, was macht dann Person B? Kommt es dann zwangsläufig zur Gerichtsverhandlung weil ja Aussage gegen Aussage steht? Oder klären es die Versicherungen außergerichtlich ? Und in wie weit spielt die Polizei mit ihrer Aussage eine Rolle ?

    Danke

  • Sobald die Polizei, ein Bußgeld vor Ort verhängt hat, hat man vor Gericht schlechte Karten.


    Warum sollte ein Richter oder eine KFZ-Schadenabteilung an der Aussage von unparteiischen Polizeibeamten zweifeln ?


    Die Schadenabteilung des Versicherers der unfallbeteiligten Person A, welche die 35 Euro Strafe zahlen musste, wird sich sicherlich nicht lange mit diesem Fall aufhalten, sondern den Unfallgegner, welcher laut polizeilicher Einschätzung unschuldig ist, entschädigen.

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Mehr Rechtsfragen zum Verkehrsrecht

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Hilfe!! 12 Monate Fahrverbot wegen einparken des Autos ???? 6

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      3,3k
      6
    3. MarkAugustin

    1. Wie lange kann die Polizei ein Bußgeld einfordern 4

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      3,3k
      4
    3. cato

    1. Parkschaden Fahrerflucht 2

      • Daniel
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      3,1k
      2
    3. MarkAugustin

    1. Einspruch wegen Fahrens ohne Gurt in Schrittgeschwindigkeit 7

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      2,9k
      7
    3. Teddy

    1. Spezielle Frage bzgl Verkehrskontrolle 9

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      2,9k
      9
    3. Teddy

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!