Kfz Versicherung kündigen

  • Hallo, ich habe mitte november meine kfz versicherung gekündigt. im kündigungsschreiben schrieb ich, das ich fristgerecht zum 30.11 kündige. da ich aber zum 01.01 oder 31.12 hätte kündigen müssen, wurde die kündigung abgelehnt.

    im rückschreiben der versicherung stand, dass sie meine versicherung nicht kündigen können da ich die frist falsch angesetzt habe.

    meine frage ist nun, ob die versicherung trotzdem als gekündigt gilt, trotz falscher fristangabe meinerseits.

  • Hallo, in diesem Fall ist sich die Rechtsprechung etwas uneinig. Überwiegend aber wird sich in einem solchen Fall auf § 140 BGB bezogen

    Entspricht ein nichtiges Rechtsgeschäft den Erfordernissen eines anderen Rechtsgeschäfts, so gilt das letztere, wenn anzunehmen ist, dass dessen Geltung bei Kenntnis der Nichtigkeit gewollt sein würde.

    Dieser besagt, dass sie deutlich zum Ausdruck gebracht haben kündigen zu wollen. Ein falsches Kündigungsdatum muss daher zum gesetzlich möglichen Termin umgedeutet werden.

    Wieso aber wurde die Kündigung der KFZ Police abgelehnt. Allgemeiner Stichtag ist nun einmal Ende November.

    Sollte dies rechtens sein, so verpassen sie ein mögliches Sonderkündigungsrecht bei Beitragserhöhung nicht.

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Weitere Themen zur Haftung

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. 16Mbit trotz 50Mit Leitung

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      498
    1. Ab wann müssen Kinder für einen verursachten Brandschaden selbst zahlen?

      • helferlein
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      549
    1. Abflußsysthem eingefroren: Wanne übergelaufen 1

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      763
      1
    3. Anonyme Rechtsfrage

    1. Absichtliches Foul: Versicherung muss für den Spieler nicht haften

      • Mike
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      392
    1. Account missbräuchlich benutzt - wer haftet?

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      604

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!