Hoher Spritverbrauch kann Kaufvertrag ungültig machen

  • Fällt der Spritverbrauch bei einem Pkw deutlich höher aus, als in der Betriebsanleitung angegeben, kann der Kaufpreis nachträglich gemindert werden. Damit gab das Oberlandesgericht Stuttgart einer Klägerin Recht, die einen Mehrverbrauch an ihrem neuen Auto bemerkt hatte.

    Statt der angegebenen 7,6 Liter schluckte ihr Wagen tatsächlich 8,4 Liter pro 100 Kilometer, also rund 10 Prozent mehr, als die Betriebsanleitung auswies. Das war den Richtern zu viel.

    OLG Stuttgart Az.: 7 U 13/07

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!