Inkasso Problem mit Aufstellung

  • Hallo zusammen

    Etwas komplizierter Fall

    Nehmen wir mal an jemand hat vor 3 Jahren einen Besuch vom Gerichtsvollzieher gehabt .Es ging um eine Forderung vom Inkasso

    Es wurde dann vor Ort ein EV ab gegeben, aber man wollte gern auch die Schulden bezahlen.

    Man hatte sich dann mit einem Schuldnerberater zusammen gesetzt und dieser mit dem Inkasso

    Fazit:Akte 1 Abgabe an Gerichtsvollzieher Hauptsumme 512 Euro

    Akte 2 Gerichtlicher Titel Hauptsumme 710 Euro

    Nach div Schreiben vom Schuldnerberater an das Inkasso , kam man zum Ergebnis zu Akte 1 10,00 zu Akte 2 20,00 Euro Rate zu bezahlen.

    Der Schuldnerberater sagte auch gleich ich man soll drauf aufmerksam machen, bei jeder Überweisung das sich die Raten auf die Hauptsummen beziehen mehr auch nicht erst mal .

    Nun hat man dieses , jeden Monat so gemacht und es gab heute eine Aufstellung vom Inkasso die Aktuell ist was noch offen ist .

    Zu Akte 1 noch offen 410 Euro zu Akte 2 120Euro .Wie bitte geht so etwas .Es wurde z.b darauf hin angerufen beim Inkasso und gefragt .Es ist Ihnen egal ob da steht bezieht sich auf die Hauptsumme oder sonstiges.

    Also haben die die 10 Euro z.b genommen und diese geteilt 2 euro auf Zinsen 1 Euro dahin usw usw Rest auf die Hauptsumme.Nehmen wir an so wurde es erläutert vom Inkasso Büro

    Ist dieses wirklich so erlaubt ?Kann man da gegen selbst angehen oder muss man da extra zu einem Rechtsanwalt ?Ist dies so der eigentlich Ablauf ?

    Beleg bar ist das beide Hauptsummen gezahlt wurden plus damalige neben Kosten die verlangt wurden

  • Aus meiner Sicht stimmt das soweit. Allerdings bin ich kein Anwalt und ein solcher kann dir sicherlich besser weiterhelfen. Ich erlebe immer wieder dass man sich über Inkasso Unternehmen und deren Forderungen aufregt. Als Firmengründer habe ich selbst Inkasso Unternehmen die mir bei der Eintreibung offener Rechnungsbeträge helfen. Daher weiß ich dass es auch seriöse Inkasso Unternehmen gibt (bestes Beispiel: https://tilbago.ch/inkasso-schweiz/ in der Schweiz). Ich würde zahlen, sonst wirds mit der Zeit nur teurer.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!