Zwei Mal abgeschleppt worden

  • Eine unglaubliche Geschichte. Ich war bei meinem Bruder in der Stadt Konstanz zu Besuch und wurde zwei Mal abgeschleppt. Jetzt wollte ich wissen, ob sie ein Recht dazu haben mich abzuschleppen, wenn ich auf einem Bewohnerparkplatz stehe( mit Bewohnerausweis, welchen wir aber nicht hatten). Wobei man dazu sagen muss, dass keine Angaben, in Form von Schildern oder sonstigen Hinweisen, die auf das kostenpflichtige Abschleppen hindeuten, in der Gegend angebracht sind.

    Außerdem würde es mich interessieren, wie oft man am Tag einen Pkw abschleppen darf und ob es irgendwelche Regelungen für Ausnahmen gibt, wenn man einen Ort kommt, an dem es überhaupt keine Parkmöglichkeiten gibt und ob man die Strafzettel die zum Abschleppen dazu kommen auch noch bezahlen muss. Wäre echt dankbar wenn man mir die Fragen beantworten würde.

  • Nach einer Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofes Mannheim darf ein Kraftfahrzeug, das unberechtigterweise auf einem Anwohnerparkplatz abgestellt wird, ohne besondere Prüfung der Umstände abgeschleppt werden. Gleichgültig ist, ob der Berechtigte den Anwohnerparkplatz überhaupt nutzen wollte.

    Verwaltungsgerichtshof Mannheim (v. 30.01.1995); AZ: 1 S 3083/94

    Wenn der Parkplatz als Anwohnerparkplatz ausgeschildert ist, muss kein Hinweis auf das Abschleppen erfolgen. Ist bei einem Schwerbehindertenparkplatz ja auch nicht notwendig.

    Wie oft man am Tag abgeschleppt werden darf? So oft man falsch parkt. Man darf auch drei mal wegen Überfahren einer roten Ampel verwarnt werden. Du verstehst den Vergleich?

    Die Strafzettel, ohne jetzt ihren Inhalt zu kennen, gehen sicher in Ordnung.

    Sie werden die Abschleppkosten enthalten, eine Verwarnungsgebühr und die Verwaltungsgebühren.

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Mehr Rechtsfragen zum Verkehrsrecht

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Wie lange kann die Polizei ein Bußgeld einfordern 4

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      2k
      4
    3. cato

    1. Hund angefahren - Muss Fahrer bezahlen??

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      1,4k
    1. Vorfahrt missachtet mit Unfall: Folgen bei Aussage im Ordnungswidrigkeitsverfahren 2

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      1,3k
      2
    3. alain

    1. Fotos im Straßenverkehr 1

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      1,2k
      1
    3. daisy

    1. Oralverkehr während der Fahrt, welche strafe droht? 1

      • Kalle
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      1,2k
      1
    3. alain

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!