ALG II - Kürzung des Wohngeldes - Ausnahmeregelungen

  • ALG II - Kürzung des Wohngeldes - Ausnahmeregelungen

    Hallo,

    ich habe einen keinen Handwerksbetrieb, bin also selbständig tätig, und werde seit 7 Monaten mit ALG II bezuschußt. Aufgrund einer schweren Erkrankung kann ich z.Z. meine Tätigkeit nur begrenzt ausüben. Die Vereinbarung mit dem Jobcenter beinhaltet die Wiederherstellung meiner Arbeitskraft und die Fortführung der selbständigen Tätigkeit. Ich bewohne mit meiner Lebenspartnerin eine 3-Zimmerwohnung in RLP mit insges. 75 qm Wohnfläche und einer Warmmiete in Höhe von 630,- € (Kaltmiete 390,-). Für 6 Monate wurden die Wohnraumkosten in voller Höhe vom Jobcenter übernommen, im 7. Monat erfolgte jetzt eine drastische Kürzung auf noch 416,- € wegen Unangemessenheit.

    Mir ist bekannt, daß es jedoch Ausnahmeregelungen gibt und ich wüßte gern, ob die auf mich anwendbar sind.

    1. Die 75 qm Wohnfläche wurden von dem Vermiete in der Mietbescheinigung angegeben. Tatsächlich sind es jedoch nur 72 qm, die auch nur in seinen Betriebskostenabrechnungen enthalten sind.

    2. Die gesamte Wohnraumgröße umfaßt auch einen ausschließlich geschäftlich genutzten Büroraum, der zwingend erforderlich ist, da kein anderer Büroraum angemietet ist. Dieser wird alljährlich auch in den geschäftlichen Dokumentationen aufgeführt und in der BWA berücksichtigt. Gegenüber dem Jobcenter wurde er mit ca. 10 qm angegeben. Auch bei einem Wohnraumwechsel müßte wieder zusätzlich zu dem übrigen Wohnraum ein Büroraum vorhanden sein, da ja die Selbständigkeit aufrecht erhalten bleibt. Ist dieser von der Wohnfläche in Abzug zu bringen oder anderweitig zu berücksichtigen?

    3. Kann aufgrund meines Gesundheitszustandes ein Wohnungswechsel als unzumutbar angesehen werden. Es wurde bei mir eine Schädigung der Lendenwirbel mit spastischer Lähmung im Bein diagnostiziert und eine OP angeraten. Die Voruntersuchungen durch verschiedene Spezialisten sind jedoch noch nicht abgeschlossen. Ich bin z. Z. gar nicht in der Lage, einen Wohnungswechsel zu bewerkstelligen. Meine Lebenspartnerin ist ohne Führerschein und beide stehen wir zudem kurz vor dem Rentenalter.

    4. Davon ausgehend, daß die Arbeitsfähigkeit wieder voll hergestellt werden kann und somit der Lebensunterhalt auch wieder selbst bestritten wird, macht ein Wohnungswechsel in einer vorübergehenden Situation eigentlich keinen Sinn, zumal wir seit 15 Jahren in dieser Wohnung leben und auch die selbständige Tätigkeit hierauf ausgerichtet ist.

    Macht es Sinn, gegen den Bescheid Widerspruch einzulegen, und wie sind die Erfolgschancen?

    Schon jetzt herzlichen Dank für jeden Tipp und Rat.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Mehr Rechtsfragen zum zum Familien und Sozialrecht

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. hausübertragung erbteilvoneltern an unterhalt anrechnen

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      118
    1. einen Titel als vollstreckbar erklären lassen

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      119
    1. Versorgungsausgleich, ab wann?

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      119
    1. Pflegegeld für ein Kind und Jugendamt will jetzt den Einkommenssteuerbescheid

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      119
    1. Ist eine Nebenkosten-Gutschrift eine Einnahme?

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      119

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!