Schmerzensgeld: Sturz am Marktstand

  • Weil ein Ständer vor einem Marktstand nur schwer erkennbar gewesen sei, stürzte eine Besucherin. Vor Gericht konnte die Frau aber nicht erklären, worüber sie genau gestolpert war. Und verschiedene Zeugen widersprachen sich in ihren Aussagen.

    Da sich die Richter so nicht auf die Aussage der Klägerin verlassen konnten, urteilten sie, dass der Marktstandbetreiber keinen Schadenersatz leisten muss.

    Landgericht Coburg Az: 110 155/10

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!