Haltung von Hunden auf dem Privatgrundstück

  • Ein Mann hatte auf seinem Grundstück bis zu zehn Hunde gehalten. Da sich Nachbarn über den Lärm beschwerten, verbot ihm der Landkreis die Haltung von mehr als vier Tieren. Zu Recht.

    Eine Gemeinde kann Bürgern vorgeben, wie viele Hunde maximal gehalten werden dürfen. Zehn seien in einem Wohngebiet zu viel.

    Verwaltungsgericht. Koblenz Az: 1 K 944/10.KO

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!