Adoption aus steuerlichen Gründen

  • Adoption eines Volljährigen im Erwägung zieht, sollte sich einmal mit diesem Urteil des Oberlandesgerichts München beschäftigen. Die Richter sahen in dem folgenden Fall einen klaren Missbrauch des Rechts an und lehnten die Beschwerde einer vermögenden Frau ab, die ihren 37 Jährigen Neffen adoptieren wollte.

    Bereits das Amtsgericht hatte erhebliche Bedenken, dass bei dieser Adoption das geforderte Eltern Kind Verhältnis gestärkt werden solle. Allem Anschein nach sollte die Adoption nur aus steuerlichen Vorteilen erfolgen, weshalb die Richter diesen Vorgang eine Abfuhr erteilten.

    OLG München Az: 31 Wx 49/08

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!