Rechtslage: Fahrzeug eines Verstorbenen abmelden

  • Folgender Sachverhalt. Mein Vater ist vor drei Jahren verstorben. Vor ca. 8 Wochen habe ich Post bekommen, das auf seinen Namen noch ein Fahrzeug zu gelassen ist. Über die Zulassungsstelle habe ich den Versicherungsnehmer heraus gefunden und versucht Kontakt aufzunehmen. Persönlich und auch schriftlich.

    Dies teilte ich der zuständigen Behörde mit und die sagte das die sich jetzt kümmern. Heute kam der Brief vom Zollamt Kiel. Forderungen für die Steuern. Wie kann ich mich verhalten?

    Bzw. welche Möglichkeiten habe ich um das KFZ stillzulegen da ich nicht der Eigentümer bin?

    Vielen Dank für ihre Antwort

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!