Kein Schadensersatz bei Parkplatzunfall

  • Kein Schadensersatz bei Parkplatzunfall

    Nachdem er einen Unfall mit einem vor einem Supermarkt geparkten Auto verursacht hatte, ließ ein Mann den Pkw-Besitzer ausrufen. Der meldete sich nicht, nach 15 Minuten fuhr der Mann davon.


    Später wollte der Eigentümer den Schaden vom Supermarkt ersetzt haben das Personal hätte Name und Kennzeichen des Unfall-Verursachers notieren müssen. Muss es nicht, entschied jetzt das Gericht.

    Amtsgericht München, 343 C 6867/10

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!