Schadensersatz wenn Katze die Motorhaube zerkratzt

  • Katzen lieben warme Motorhauben. Dieser Umstand verursacht oft Streit unter Nachbarn, da viele Tierhalter ihre Katzen frei umher laufen lassen. Wenn nun ein Lackschaden entstanden ist so gilt bei Katze wie Mensch, jeder ist so lange unschuldig, bis ihm eine Schuld nachgewiesen wurde.

    Ein Mann hatte auf Schadensersatz geklagt, weil ihm die Katze des Nachbarn den Lack zerkratzt haben soll. Zwar hatte er die Katze an dem entsprechenden Tag nicht direkt auf der Motorhaube gesehen, sie sei aber schließlich fast jeden Tag draußen und schon öfters auf fremde Autos gesehen worden.

    Der Geschädigte konnte demnach die Katze wohl beschreiben, aber nicht die Uhrzeit nennen, wann der Schaden entstanden ist und auch nicht ausschließen, dass es eine andere Katze war.

    Somit gilt zuerst einmal die Unschuldvermutung, da der Geschädigte keine zwingende Beweise auf den Täter liefern konnte. Lediglich der Indiz auf die Katze des Nachbarn reiche für eine Verurteilung nicht aus.

    Amtsgericht Aachen Az.: 5C511/06

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!