Unfall auf Bauernhof beim Aufgang zum Heuboden

  • Eine Frau machte Urlaub auf einem Bauernhof. Um sich den neugeborenen Wurf der Hauskatze anzusehen, kletterte die Urlauberin über eine Leiter auf den Heuboden. Als sie wieder herunter steigen wollte, verrutschte die Leiter, die Frau stürzte und zog sich dabei einen komplizierten Bruch des Fersenbeins zu.

    Daraufhin verklagte sie den Besitzer des Bauernhofs auf Schmerzensgeld und Schadensersatz. Das Gericht gab ihr nur teilweise recht. Der Bauer sei zwar verpflichtet, die Leiter zu befestigen, so die Richter, allerdings hätte die Frau vor ihrer waghalsigen Kletterpartie auch jemanden um Hilfe bitten müssen. Deshalb sprach ihr das Gericht nur ein Drittel der geforderten Summe zu.

    Oberlandesgericht Nürnberg Az: 3 U 1274/08

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!