Kindergeld auf das eigene Konto

  • Hallo Leute,

    ich bin neu hier und habe eine Frage zum Kindergeld. Da ich mich mit meinen Eltern nicht verstehe,wollte ich fragen ob es möglich ist das, dass Kindergeld auf meinem Konto überwiesen wird?

    Wohne schon seit anderthalb Jahren nicht mehr Zuhause.

    Mache zurzeit grad eine schulische Ausbildung zur Sozialassistentin, diese geht 2 Jahre lang.

    Vielleicht kann mir ja hier einer helfen.


    Habe bisher diese Antworten erhalten:


    Zitat

    Soll das Kindergeld an sie ausgezahlt werden, so müssen sie bei der Familienkasse einen Antrag auf Abzweigung stellen. Ein Anspruch aus Auszahlung an sie besteht aber nur, wenn die Unterhaltspflichtigen der Unterhaltspflicht nicht oder nicht ausreichend nachkommen. Die Dauer ist immer recht unterschiedlich. Die Familienkasse wird in der Regel den Antrag genau prüfen und Kontakt zu den Betroffenen also ihrer Mutter aufnehmen.


    Es ist also durchaus mit mehreren Monaten bis zur Entscheidung zu rechnen über deren möglichen Ausgang wir natürlich nichts sagen können.


    Hey danke für die schnelle Hilfe, meine Eltern bezahlen mir kein Unterhalt, meine Mutter hatte das Kindergeld für mich beantragt aber will mir nicht die komplette Nachzahlung geben… halt ne schwierige Sache.


    Wissen Sie vielleicht wie lang so ein Abzweigungsvertrag dauert, bis der durch ist, ich mein der Antrag von meiner Mutter ist jetzt nach 4 Monaten bewilligt worden, wenn ich da jetzt was änder hab ich angst das es wieder solang dauert bis es durch ist.

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Mehr Rechtsfragen zum zum Familien und Sozialrecht

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Rückerstattung von Weihnachtsgeld an die Arge

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      189
    1. Massive Stromnachzahlung wegen Heizlüfter

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      189
    1. Unterhalt wegen Urlaub zurückzahlen

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      189
    1. Verpflegungsgeld für den Exmann, wenn die Kinder die Ferien bei ihm verbringen

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      189
    1. Aufenthaltsbestimmungsrecht

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      189

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!