Lediglich Pflichtteil für minderjähriges Kind - geht das?

  • Hallo,

    meine Eltern haben sich 1987 getrennt. Aus dieser Ehe gingen 2 Kinder hervor, mein Bruder und ich. Dieses Jahr ist mein Vater verstorben. Heute ging mir nun ein Testament aus dem Jahre 1991 zu - zu dem Zeitpunkt war ich 10 Jahre alt - in welchem er meinen Bruder als Alleinerben einsetzt und erklärt, dass ich lediglich pflichtteilsberechtigt sein soll.

    Meine Frage lautet: ist es zulässig, einem minderjährigen Kind lediglich den Pflichtteil zuzusprechen?

    Es gibt ein weiteres Testament aus dem Jahre 2009, in welchem mein Vater diesen Wunsch wiederholt. Somit hätte eine Anfechtung des älteren Testaments wohl keine entscheidenden Konsequenzen (oder?). Sollte dieses Testament jedoch nicht rechtskräftig sein, möchte ich gerne von meinem Recht Gebrauch machen und diesem widersprechen.

    Danke

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!