Veranstalter muss Voraussichtliche Flugzeit frühzeitig bestätigen

  • Voraussichtliche Flugzeit bestätigen Wenn Veranstalter erst mit der Zusendung der Reiseunterlagen die endgültige Flugzeiten mitteilen, ist das laut Gesetz unzulässig. Zum Zeitpunkt der Buchung müsse der Reiseveranstalter dem Kunden zumindest eine voraussichtliche Flugzeit nennen. LG Hannover, Az.: 18 0 79/11

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!