Ein Euro Jobber: Richtige Arbeit - richtiges Geld

  • in-Euro-Jobber, die nicht für "im öffentlichen Interesse liegende, zusätzliche Arbeiten" eingesetzt werden, sondern reguläre Arbeitnehmer ersetzen, müssen laut Bundessozialgericht auch wie diese bezahlt werden.

    Ein Arbeiter aus Mannheim sollte eigentlich einen Zusatzjob als Bürohilfskraft bei der Stadt ausüben, wurde dann aber als Umzugshelfer eingesetzt. Das geht nicht!

    BSG, Az.: B 14 AS 98/10 R

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!