Wenn Ein Euro Jobber krank werden

  • Wird ein Arbeitnehmer krank, so geht er ab dem ersten Tag in die Lohnfortzahlung.

    Gleiches gilt im Regelfall auch für den Minijob auf 450 Euro Basis.

    Ob die Lohnfortzahlung im Krankheitsfall auch für einen Ein Euro Jobber gilt, hatte nun das Landessozialgericht Sachsen-Anhalt zu entscheiden. Die Richter am Sozialgericht waren zu der Auffassung gekommen, dass es sich bei einem Ein Euro Job nicht um ein Beschäftigungsverhältnis im rechtlichen Sinn handle.

    Da dem Hartz4 Empfänger bei Nichtantreten des Ein Euro Jobs auch keine Nachteile entstehen, sei der Ausfall nicht zu bezahlen.

    Der Job ist eher als Erziehungsmaßnahme anzusehen. Der Empfänger von Sozialleistungen soll eine Arbeit ausführen und sich so entweder nicht zu sehr vom Arbeitsleben entfernen, oder langsam wieder ans Arbeiten heran geführt werden.

    Ob die Ein Euro Jobs nun wirklich sinnvoll sind ist eine andere Frage.

    Kann ein Hartz 4 Empfänger aus Krankheitsgründen die Arbeit aber nicht verrichten, so hat er keinen Anspruch auf Weiterbezahlung.

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!