Abmahnung wegen fehlender Sicherheitsschuhe

  • In vielen Bereichen ist das Tragen von Sicherheitsschuhe vorgeschrieben. Wie nun das Arbeitsgericht Frankfurt entschieden hat, sollten sich Arbeitnehmer an die Sicherheitsbestimmungen auch halten. Legt der Arbeitgeber fest, dass in bestimmten Bereichen Sicherheitsschuhe zu tragen sind, so stellt dies eine arbeitsvertragliche Pflicht dar, die den Arbeitgeber berechtigt bei einem Verstoß der Arbeitnehmer abzumahnen und im Wiederholungsfall zu kündigen.

    AG Frankfurt Az: 4/17 Ca 7415/01

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!