Erbrecht - Aktiendepot

  • Mein Mann besitzt ein Aktiendepot, das auf seinen Namen angelegt ist. Die Gelder darin stammen jedoch aus unserem gemeinsamen Vermögen. Ich habe auch Bankvollmachten etc. Da wir beide Kinder aus ersten Ehen haben jedoch über ein gemeinsames Testament und eine gemeinsame Immoblilie verfügen, würden wir dieses Depot gerne ebenfalls als gemeinsames Vermögen im Todesfall des einen Partners gegenüber unseren Kindern als Erben ausweisen. Wie können wir so etwas rechtsverbindlich für alle Hinterbliebenen formulieren.

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!