14. Jàhriges Kind ist weg

  • Hallo, bittr um Hilfe und Rat.

    In der Weihnachtsferien war meine Tochter 14.Jahre bei ihre Oma die knapp 300 kilometer weg wohnt und sie wollte nicht mehr nach hause. Wir sind runter gefahren und haben sie dazu gebracht das sie wieder nach Hause kam. Jetzt am Freitag ist sie einfach ohne erlaubnis mit dem Zug dorthin gefahren. Ich wusste nicht mal das sie das überhaupt kann mit dem Zug weite strecken zu fahren. Ihr Vater lebt im Ausland. Die Oma ist die Mutter vom Vater.

    Sie hat dort große verwandtschaft wie Tante, Oma couseng usw.keiner hat mich angerufen und mir gesagt das alles ok ist und sie wohl auf ist und das sie versuchen sie wieder zurùck zu bringen. Das letzte mal als sie dort war habe ich mit bekommen und habe das auch schwarz auf weiß. Das sie zugarettem geraucht hat und Nachts um halb eins draußen war um Zigaretten zu kaufen als ihre Oma geschlafen hat. Mit ihrem Couseng.

    Alkohol war wohl auch im Spiel. Sie hat dort ganze freiheiten zwar sagen alle nein aber es ist so. Sie sagt Sie will dort wohnen und sie kommt nicht mehr und sie wàre dort Glücklicher und sie wàre 14.jahre alt und ich könnte sie nicht zwingen und sie könnte selbst entscheiden wo sie wohnen möchte. Ich bitte Sie um rat was darf ich tuen.? Bzw was für rechtliche Schritte hab ich? Die Polizei macht da leider nichts da sie meinten sie sind nicht dafùr zustàndig das Kind herraus zu holen. Haben mich darauf hingewiesen das Jugendamt zu kontaktieren.

    Das möchte ich eigentlich nicht. Ich halte nichts von Jugendamt da ich der Meinung bin das diese im öffenrlichen Dienst nicht gerade immer richtig Handel. Außer das Jugendamt hab ich sonst irgendwelche mòglichkeiten. Es sind mitlerweile zweu Tage vergangen und Sie ist dort. Natürlich kann man sagen das ist nur die Oma aber die Oma ist gerade auch nicht die jùngste und meine Tochter hat sie gut unter kontrolle und mit der Oma kann man nicht reden. Sie sagte sie freut sich wenn ihr Enkel bei ihr leben will und sie kann sie nicht zwingen.

    Es zeigt sich schon wie Sie ist da sie sich nicht mal sich gemeldet hat bei mir. Und der couseng sagt zu ihr auch immer blein hier das wird so schòn und geh nicht nach hause. Das habe ich sogar als beweis. Irgendwie wollen alle das sie dort bleibt die Verwandtschaft. Ich bin echt Hilflos.

    Bitte helfen Sie mir.

    Meine Tochter ist dort finde ich nicht gut aufgehoben und geràt auf dem falschen weg.

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Mehr Rechtsfragen zum zum Familien und Sozialrecht

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Offenlegung der Schwangerschaft wegen Unterhaltszahlungen

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      189
    1. Richter schreibt, das Grundsicherung höher als meine Rente wäre.

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      189
    1. Anteilige Unterhaltszahlung

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      189
    1. Familienrecht: Hälfte des Kredites bezahlen

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      189
    1. Ehevertragsänderung

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      189

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!