Kindergeld nach Schule bis wann?

  • Hallo,

    ich habe im Sommer mein Abi gemacht und beginne im Januar meinen Zivildienst.

    In einem Schreiben von der Familienkasse steht, dass das Kindergeld 4 weitere Monate nach Schulabschluss gezahlt wird, aber ich muss dann im 5. Monat eine Anschlussbeschäftigung haben. So nun hat sich mein Zivildienst um einen Monat verschoben.

    Ich rufe also bei dieser "tollen" Hotline an und frage was nun ist mit dem Kindergeld. Die Dame meinte dass die nächsten Monate eh bezahlt werden - sprich die 4 Folgemonate nach der Schule - und danach bekomme ich eben nichts mehr, wenn ich nichts einreiche wie z.B. Schulbesuch etc.

    Soo vor ein paar Tagen bekomme ich wieder ein Schreiben indem ich das einreichen soll, was ich nun in Zukunft mache wie z.B. Schulbescheinigung oder in meinem Fall den Einrufungsbescheid.

    Meine Mutter hatte anscheind noch eine Frage und hat wieder angerufen. Die anderen Dame am Telefon meinte nun dass dieser eine Monat zu lange ist. Und da ich im Dezember noch keine Beschäftigung habe sollen wir für 4 Monate das Kindergeld zurückzahlen??!?!?!?!

    Das ist ja nicht gerad wenig und so viel auf der Kante haben wir auch nicht, deswegen hoffe ich jemand weiß von euch Rat, ob das so rechtens ist. Beim Amt oder der Hotline hat ja anscheinend jeder eine andere Meinung.

    Danke im Voraus.

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Mehr Rechtsfragen zum zum Familien und Sozialrecht

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. wird bg-rente auf witwenrente angerechnet?

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      192
    1. Heirat mit türkischem Mann

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      192
    1. Kein ALG II weil das BezAmt zu lange zur Abmeldung braucht?

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      192
    1. Schülerbeförderungskosten im Unterhalt?

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      192
    1. Familienrecht: Hälfte des Kredites bezahlen

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      192

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!