Schimmel in der Mietwohnung

  • schimmel und andere fragen

    Hallo,

    ich bin mit meiner frau vor 2 jahren in eine mietwohnung gezogen nach etwa einem halben jahr tauchte schimmel in einem raum auf. darauf habe ich den vermieter das problem geschildert und er sagte er mache es im frühjahr, da wurde dann nichts daraus und er verschob es auf sommer. dann herbst , frühjahr , sommer. ich war leider immer so gutgläubig ihm zu glauben und habe keine mietminderung oder schriftliche sachen unternommen. dann bekamen wir noch einen nachzahlungsbescheid für das jahr 2009 von 1100,-

    darauf haben wir die nebenkosten ( Wasser, Heizung, Müll) von 80,- auf 150,- angehoben. (was aber komisch ist da wir nur einen raum voll beheizt haben und die anderen nur auf minimal wegen frost hatten) so dann verging das jahr. mit dem schimmel wurde es immer schlimmer. (Habe täglich jeden raum 2 mal fuer 10 minuten stossgelüfftet.) nun war der befall auch schon auf schränke bett und andere sachen die im raum waren übergegangen.

    so dann haben wir uns eine eigene wohnung gekauft und nun verlangt er noch die 1100,- .

    so jetzt kommt meine frage: muss ich die 1100,- voll zahlen kann ich im nachhinnein noch irgendetwas machen und darf er einfach die kaution behalten da wir im mom das geld noch nicht gezahlt haben da wir die schränke und betten aus diesem raum nicht mehr nutzen können.

  • Mietminderung bei Schimmel im Bad?

    Hallo!

    Ich bin neulich erst umgezogen und möchte mich mal infomieren, ob hier evtl eine Mietminderung gerechtfertigt ist.

    Schon bei der Besichtigung war das Bad in einem schlimmen Zustand. Die Dusche war vollkommen verschimmelt, die Silikonfugen schwarz und so weiter.

    Mir wurde zugesichert, dass das Bad saniert werden würde.

    Bei der Übergabe dann der Schock: Der Vormieter hat nichts unternommen. Der Vermieter ist sauer und will den Schaden nun beseitigen lassen.

    Aber da ich die Dusche ja nciht benutzen kann, möchte ich eigentlich nciht die volle Miete zahlen, da ja vereinbart war, dass die Wohnung komplett renoviert übergeben wird, speziell das Bad sollte saniert sein. So stehts auch in dem Mietvertrag vom Vormieter drin.

    Kann ich mit einer Mietminderung rechnen? Denn die Dusche ist wirklich nicht zu benutzen...

    Weiß da jemand bescheid?

  • Wohnungsübergabe

    Guten Tag,

    morgen übergeben wir unser wohnung. drei monate ündigugnsfrist haben wir eingehalten.der grund warum wir ausziehen ist schimmel.wir haben eine feuchte mauer vermutet. dies wurde durch einen gutachter dementiert, der da war und letztlich sagte es läge am falschen heizungs und lüft verhalten.wir konnten das zwar nicht ganz glauben, haben es aber so hingenommen, da wir auch nicht die mittel haben ein gegengutachten eerstellen zu lassen.im übrigen wollte der gleiche gutachter auch direkt die sanierun g übernehmen was uns seltsam vorkam. nun gut wir haben die wohnung bestmöglichst renoviert, und großflächig an den betroffenen wänden die tapeten bis auf den putz entfernt, mit ethanol behandelt wie es der gutachter auch gemacht hätte, dann neu tapeziert und mit teurer anti schimmel farbe gestrichen.es sieht natürlich nicht optimal aus, da die übergänge zu den angrenzenden tapeten unterschiedlich dick sind, was daran liegt, das mindestens 4 schichten tapete übereinander geklebt waren, farbschichten dazu.beim abmachen fielen die schichten ab wie beton, so hart und dick waren diese. meine frage ist nun, ist es möglich das der schimmel daher kam? die wände konnten so doch nicht richtig atmen oder? es wäre sehr wichtig für uns das zu wissen, weil es diesbezüglich sicherlich zu unastimmigkeiten kommen wird.

  • Schimmel im Flachdachbungalow bei Einzug festgestellt

    Hallo,

    wir haben gerade einen Mietvertrag unterschrieben für einen Flachdachbungalow inkl. Garten die KM soll 500 Euro betragen. Als wir die Wohnung beichtigt haben war diese komplett mit Holz an Decken und Wänden vertäfelt. Der Vermieter gab uns die Erlaubnis dieses alles zu entfernen. Das ist nun auch geschehen - zur Zeit ist die Wohnung nicht bewohnbar da alle Wände und Decken raus gerissen wurden. Als das Holz weg war kam der Schock überall Schimmel dicke schwarze Lagen. Nun haben wir einen Freund der Dachdeker ist, gebeten sich doch bitte noch das Flachdach anzuschauen, das Dach ist brüchig und es tropft in die Wohnung hinein. Was sollen wir jetzt machen welche Recht haben wir nun als Mieter. Das Problem ist für uns nun das unsere alte Wohnung bereits weitervermietet ist wir also in 2 Monaten ausziehen müssen und wir haben ein 1 jähriges Kind.

    Vielen Dank für eine schnelle Antwort.

  • Schriftliche Erklärung zum Lüften im Bad

    Mein Vermieter möche eine schriftliche Erklärung von uns unterschrieben haben, dass wir täglich im Bad das Fenster voll aufmachen und mindestens 10 min. 3 mal am Tag so lüften. Sonst müssen wir für sämtliche Schimmelschäden im Haus haften. Kann der Vermieter eine solche Erklärung verlangen und ist diese rechtsgültig?

  • keine Reaktion auf fristlose Kündigung?

    Mein Untermieter hat wegen hohen Schulden schon seit 5 Wochen den Strom abgestellt bekommen. Da auch die Heizung über Strom läuft, ist die Wohnung kalt , es besteht hohe Schimmelgefaht , die Fenster sind gefroren und ich habe Angst, das nun auch die Wasserleitungen einfrieren.

    Auf Anfragen mündlicher Art reagiert er überhaupt nicht, auch nicht auf die Anmeldung von einer Wohnungsbesichtigung und auch nicht auf schriftliche Abmahnungen und fristlose Kündigung.

    Er hat die Wohnung abgeschlossen und wohnt bei nem Kumpel.

    Er hat schon die fristgerechte Kündigung, die läuft aber noch 5 Monate.

    Was kann ich tun um mein Eigentum zu sichern?

    Wer zahlt die Kosten falls Schimmel entfernt werden muß oder die Wasserrohre platzen?

    Darf ich unter polizeilicher Aufsicht seine Wohnung zwangsbegutachten?

  • Fristlose Kündigung bei Schimmel?!

    Hallo, würde gerne aus meiner Wohnung fristlos ausziehen, da sich in 2 Räumen Schlafzimmer und Bad an den Kanten zur Außenwand Schimmel bildet. Habe meinem Hausmeister schon kurz nach dem Einzug vor fast 2 Jahren darauf hingewiesen, allerdings hab ich mich dann selbstständig darum gekümmert (schimmelentferner und darüber gepinselt), da er nicht grad der schnellste ist.

    Nun is der Schimmel wieder gekommen und ich hab dann gleich mal dem Vermieter noch Bescheid gesagt. Festgestellt haben wir dann das der Schimmel im Schlafzimmer warscheinlich zum Teil dadurch entstanden ist, weil die Wand zum Bad naß war, aufgrund der schlechten Verlegung der Fliesen. Es wurden für die Badewannenamatur die Löcher zu groß angefertigt und somit konnte Wasser, das von den Fliesen beim Duschen ablief, in die Wand eindringen. Da sich allerdings an den Kanten zur Außenwand auch im Bad der Schimmel bildet, trägt die Bausubstanz ebenso ihren Teil dazu bei.

    Der Hausmeister hat anschließend noch mal die selben Arbeiten vollbracht wie ich zuvor, allerdings diesmal mit einer undurchlässigen Farbe. Noch schön Silikon im Bad verarbeitet und fertig.

    Dies hat mir gezeigt, das man sich recht wenig für die Wurzel dieses Problems interessiert, sondern einfach schon zufrieden ist, wenn man erst mal Ruhe vor dem Mieter hat.

    Dazu kommt das es sich auch um ein leichtes Tollhaus handelt, da sich ober und unter mir Familien mit jeweils 2 Kindern befinden die zu jeder Uhrzeit wie ne Horde Affen durch die Wohnung trampeln und da dieses Haus recht hellhörige Wände hat bin ich nun langsam mit den Nerven am Ende. Was dieses Problem betrifft kann ich leider auch nicht viel ändern, da es sich um Kinder mit psychischen Erkrankungen handelt. Ich will dort auch nicht für noch mehr Unannehmlichkeiten sorgen. Den Vermiert habe ich heute telefonisch über all das in Kenntniss gesetzt und das ich sofort raus möchte, natürlich sagte er mir das wäre aufgrund der 3 Monate kündigungsfrist nicht möglich Da ich sofort in eine andere Wohnung umziehen kann, lautet meine Frage: habe ich eine Chance mit einer fristlosen Kündigung durchzukommen oder was kann ich tun??

    Bedanke mich schon mal vielmals für die Aufmerksamkeit und Antwort

  • Lesen sie mal hier,>> Verkürzung der Kündigungsfrist bei Schimmel

    Das macht man nicht telefonisch, sondern schriftlich per Einschreiben.

    Und wie sie in dem Link lesen werden, erst müssen sie den Vermieter die Gelegenheit zur Abhilfe geben. Das haben sie zwar schon getan, aber wie sie schreiben, auch mündlich.

    Im Ernstfall sind sie in der Beweispflicht.

    Ps.

    Bei Schimmelbefall kann man die Miete mindern.

    Je nach Art und Umfang ist Schimmelbefall erheblich gesundheitsgefährdend. § 569 BGB erlaubt dem Mieter die fristlose Kündigung der Wohnung bei erheblichen Gesundheitsgefahren.

    Quelle und noch mehr dazu:

    Schimmel in der Wohnung – erst abmahnen

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Mehr Rechtsfragen zum Mietrecht

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Schweiz: Verwaltungskosten wegen zahlungsunfähigem Schuldner 2

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      1,5k
      2
    3. cato

    1. Winterdienst von Wohnungsgesellschaft wird nicht ausgeführt 2

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      1,4k
      2
    3. daisy

    1. Türschlosswechsel im Mehrfamilienhaus 1

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      1,2k
      1
    3. alain

    1. Müll auf meinem Grundstück 1

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      1,2k
      1
    3. alain

    1. Lärmunterbindung während laufender Räumungsklage? 1

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      1,2k
      1
    3. alain

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!