Scheidung: Eigentumswohnung im Grundbuch eingetragen

  • habe eine frage wegen scheidung mein mann hat mir im jahr 2001 die eigentumswohung übertragen haben es im grundbuch eintragen lassen und notariell beglaubigen lasse kann er die wohnung bei scheidung zurück fordern ausserdem hat er da unterschrieben das er abbezahlt da ich als hausfrau ja kein einkommen habe wie sieht die rechtslage für mich aus

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Mehr Rechtsfragen zum zum Familien und Sozialrecht

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Hartz 4 Erhöhung des Schonvermögen/ Bedarfsgemeinschaft

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      192
    1. Geld für Führerschein von den Eltern gestrichen

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      192
    1. Frage wegen Trennung

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      192
    1. Aufenthaltsbestimmungsrecht

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      192
    1. keine Anmeldung bei der ARGE

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      192

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!