Minusstunden im Minijob durch seltenen Einsatz entstanden

  • Hallo,

    ich arbeite in einem Hotel auf 400€ Basis ohne Vertrag. Mündlich wurde ein Std.Lohn von 8€ werktags und 10€ an Sonn und Feiertagen vereinbart. Mein Arbeitseinsatz ist unregelmäßig, d. h. mal 3 Tage die Woche, manchmal gar nicht, auch mal nur 2 Tage im Monat. Gezahlt werden jedoch regelmäßig 400€ im Monat.


    Die gearbeiteten Stunden werden in ein kleines Büchlein eingetragen. Mehfach habe ich darauf hingewiesen,

    dass bereits jede Menge Minusstunden entstanden sind und ich sie gerne abbauen würde. Darauf erhielt ich die Antwort, dass es nicht mein Problem sei.

    Jetzt zu meiner Frage: ich wurde am 04.06. operiert und bin seit 03.06. arbeitsunfähig.


    Dieser Zustand wird sich wohl bis Mitte Juli auch nicht ändern. Urlaubsanspruch für 2013 besteht auch noch.

    Da ich zum 31.07.13 kündigen möchte, wird es wohl nicht mehr möglich sein, den Minusbetrag in Höhe von ca 400€ abzuarbeiten.


    Ich gehe davon aus, dass die Verrechnung von Minusstunden mit Lfz und Urlaubsabgeltung unzulässig ist.

    Teilt Ihr meine Ansicht oder liege ich falsch?

    Wie berechne ich den genauen Urlaubsanspruch für ( 7 Monate )

    Bin gespannt auf die Antworten

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Mehr Rechtsfragen zum Arbeitsrecht

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Soll ich dem Chef ehrlich sagen, was mich an ihm stört? 4

      • Gast
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      42
      4
    3. Dobby

    1. ab wann bin ich denn nun in der firma?

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      103
    1. Auslands-Zulage Gehalt auf Unterhalt anzurechnen?

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      103
    1. Klage wurde eingestellt. Was kann ich noch tun?

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      103
    1. Mit 17 jährigem Sohn in einem Einraumappartement?

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      103

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!