Anrechnung des Freibetrages beim Abitur

  • Eltern, deren Kinder bereits mit 17 Jahren ihr Abitur beenden und danach sofort ihr Studium beginnen, können nach einem neuen Urteil die dadurch entstehenden Kosten leider nicht von der Steuer absetzen. Dazu sagt das Finanzgericht Köln: Der Ausbildungsfreibetrag steht den Eltern nur dann zu, wenn ihr Kinder 18 Jahre alt sind.


    Das Finanzamt hatte in einem Fall die Anrechnung des Freibetrages verweigert und wurde von erbosten Eltern verklagt, die vor dem besagten Gericht jedoch leider verloren.

    So mussten sie für ihre hochbegabte Tochter alle Kosten selber tragen und zudem die Gerichtskosten begleichen.

    Finanzgericht Köln Az: 7 K 2854/08

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!