Schulden und Rückkehr nach Deutschland

  • Angenommen, ein Ausländischer Student X hat ein paar Kredite aufgenommen , konnte aber diese Kredite nicht zurückzahlen.Sein Name steht daraufhin in der Schufa .Er verliess Deutschland .Nach sieben Jahren kommt er wieder nach Deutschland .Was wird mit dem Schufa -Antrag bzw.mit den Schulden passieren?

  • Dann das bedeutet das dieser Student hat Insolvenzprobleme. Nach 3 Jahren sollte sein Datensatz gelöscht werden aber nur mit dieser Bedingungen :

    Zitat
    • Die Wohlverhaltensphase dauert nur noch 3 Jahre. Allerdings gilt dies nur für Schuldner, die ihre Insolvenz ab dem 1.10.2020 beantragen.
    • Die eingangs geschilderten Bedingungen des § 300 I 2 Nr. 2 InsO a. F. gelten für diese Verfahren nicht mehr.
    • Die Verkürzung zur Restschuldbefreiung 3 Jahre nach der Insolvenzeröffnung soll für Verbraucher aber erst einmal nur bis zum 30.6.2025 gelten. Der Gesetzgeber muss entscheiden, ob er diese Regelung entfristen will.

    quelle: https://www.schuldnerberatung.…n/?highlight=3%20jahre%20




    LG

    Lemon

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!