Abmahnung nach Respektlosigkeit

  • Weil ein Arbeitnehmer seinem Chef ein „beschissenes Wochenende" wünschte, erhielt er eine Abmahnung. Der Mann wehrte sich, schließlich habe er den Chef nicht beleidigt. Vor Gericht bekam er jedoch eine Abfuhr: Wer Kollegen respektlos begegne, könne abgemahnt werden. Ein respektvoller Umgang gehöre zu den arbeitsvertraglichen Pflichten — egal ob die Äußerung eine Beleidigung darstelle oder nicht.

    LAG Mainz, 3 Sa 150/11

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!