Auto verschenken kann teuer werden

  • Das Recht geht seltsame Wege. Da verschenkt eine Frau ihr Fahrzeug an einen unbekannten und schon sitzt ihr die Staatsanwaltschaft auf dem Buckel. Grund ist: Das Fahrzeug wurde ohne Kennzeichen im öffentlichen Straßenverkehr aufgefunden.

    Der letzte Halter wurde schnell ermittelt und schon gilt dies als fahrlässige umweltgefährdende Abfallbeseitigung nach dem Strafgesetzbuch und ist somit strafbar. Dass die Frau nicht mehr wirklicher Besitzer des Fahrzeuges war, ist dabei Nebensache.

    Nach dem Gesetz dürfen Altfahrzeuge nur in einer anerkannten Annahmestelle, Rücknahmestelle oder einem anerkannten Demontagebetrieb verwertet werden.

    Nun wird in einen weiteren Verfahren geprüft, ob das Verhalten der Frau fahrlässig oder vorsätzlich erfolgte.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!