Kreditkartenbetrug mit Personalausweis und Bankkarte

  • Hallo ich bin achzehn und hab richtige scheisse gebaut. ich hab aufeinmal ein paar rechnungen bekommen und Dazu Am anfang des monats meinen Kompletten Lohn verloren ich bin azubi und verdiene auch nix ! Und dann kam ein bekannter zu mir mit Personalausweiss und Bankkarte von einem jungen der mir ähnlich aussieht.

    So die Karte hat er jemanden geraubt wo von ich nix wusste und ich weiss nicht was mich geritten hat ich habe mit diesen Papieren 2 3 Vertäge auf handys bei eplus und vodafone gemacht.

    2 handys haben wir bekommen also die hab ich abgegeben und mein bekannter hat die verkauft und mur die hälfte abgedrückt von einem handy von dem anderren habe ich nix bekmmen na ja jetz hat man mir aber gesagt ich soll das 3te handy abhlen das sei bei eplus angekmmen.


    Ich bin hingegagegn und wurde festgenommen. Ich habe Ausgesagt das ich die vertäge gemacht habe die Karte und den Perso hatte ich versteckt weil ich nicht wollte das mein bekannter noch mehr macht weil ich schon sowieso ein schlechtes gewissen bekommen habe. Duie bakarte und den perso habe ich abgegeben.

    So Nun Meine frage Was für eine strafe gibt es für sowas? oder was kann es geben Ich bin auch etwas vorbestraft mit Körperverletzung.

    Obwohl ich weiss das der Kriminelle weg nciht mein weg ist! Das tut mir alles jetz sehr leid es war zihmlich dumm von mir einfach dumm!

  • § 238 StGB Nachstellung: Wer einem Opfer unbefugt nachstellt, indem er „unter missbräuchlicher Verwendung von dessen personenbezogenen Daten Bestellungen von Waren oder Dienstleistungen für ihn aufgibt oder Dritte veranlasst, mit diesem Kontakt aufzunehmen“ kann mit bis zu drei Jahren Freiheitsstrafe bestraft werden.

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Weitere Rechtsfragen in dieser Kategorie

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Strafrecht: Jemandem den Tod wünschen, strafbar? 3

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      6k
      3
    3. MarkAugustin

    1. Schreiben von Bussek & Mengede 20

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      20
      Zugriffe
      4,5k
      20
    3. Ratgeber Recht Gast

    1. Erwerb von Cannabis für Eigenkonsum - BTMG - Beschuldigt 4

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      3,3k
      4
    3. cato

    1. Pfändung durch Arbeitgeber 3

      • theenemy
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      2,9k
      3
    3. cato

    1. ausserordentliche kündigung 2

      • henry74
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      2,6k
      2
    3. henry74

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!