Krank: Einbürgerung auch ohne Test

  • Eine Türkin wollte deutsche Staatsbürgerin werden. Allerdings erlitt sie 2009 einen Schlaganfall. Die Kommune lehnte ihre Einbürgerung ab, da sich nicht nachweisen lasse, ob die Frau vor dem Schlaganfall ausreichend Deutsch gelernt habe, um eingebürgert zu werden.

    Das Gericht widersprach dem. Der Frau sei es nicht mehr möglich, die Kenntnisse, die für eine Einbürgerung notwendig sind, zu erwerben. Deshalb sei der Einbürgerungstest ausnahmsweise nicht nötig.

    Krank: Einbürgerung auch ohne Test

    VG Stuttgart Az: 11K 839/11

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!