Sicherheits-Check am Holzofen in der Mietwohnung

  • Es ist eine wirklich tolle Sache so ein Holzofen. Er bringt eine gemütliche Wärme in die Wohnung, entlastet den Mieter bei den Heizkosten und schaut zudem auch in vielen Fällen noch richtig schön aus. Allerdings birgt der Ofen auch Gefahren. Die wohl geringste ist das plötzliche Austreten von Ruß in hohem Maße. Hier entsteht nicht wirklich eine Gesundheitsgefährdung, jedoch kann das Ausrußen des Holzofens durchaus einen hohen Schaden verursachen. Belassen wir es bei diesem Mangel und gehen nicht weiter auf die Gefahren, zum Beispiel bei einem Kaminbrand ein.

    Schließlich wurde auch genau so ein Fall vor dem BGH verhandelt.


    Dem Mieter einer Wohnung entstand ein Sachschaden, weil vom Kohleofen überraschend eine größere Menge Ruß ausgetreten war. Er forderte die ihm entstandenen Ausgaben vom Eigentümer der Immobilie zurück, denn dieser sei offensichtlich seiner Instandhaltungs- und Verkehrssicherungspflicht nicht in ausreichendem Umfang nachgekommen.


    Der Mieter war richtig sauer auf seinen Vermieter. Der hätte doch in regelmäßigen Abständen den Ofen, das Rohr und den Kamin überprüfen lassen. Ja, der Vermieter hat dem Mieter gegenüber eine besondere Fürsorgepflicht. So muss er den Fahrstuhl im Treppenhaus regelmäßig von einer Fahrstuhlfirma nachschauen lassen, er hat auch den Heizöltank auf Dichtigkeit zu prüfen und Gehwege, Treppen und alle weiteren Zugänge müssen verkehrssicher sein.

    Diese Pflicht zur verdachtsunabhängigen Überprüfung auf mögliche Fehler endet aber an der Haustür des Mieters. Wie auch im Falle einer Überprüfung der Hauselektrik auf mögliche Fehler,, muss der Vermieter auch einen Holzofen nicht regelmäßig kontrollieren. Nur wenn es in diesen beiden Fällen augenscheinliche Hinweise auf einen Defekt gibt, muss der Vermieter schnell und unkompliziert einen Fachmann mit der Überprüfung beauftragen.

    BGH Az: VIII ZR 310/10

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!