Prüfung der Telefonrechnung: Beweislast für die Inanspruchnahme von Leistungen

  • Wer hätte einmal an den Boom der Handys gedacht. Fast jeder trägt eines mit sich rum und kaum ein Markt ist so umkämpft wie der unter den Mobilfunkanbieter. Was aber manchmal sogar zwischen Obst und Gemüse verkauft wird, kann schnell zur Kostenfalle werden. Dies bekam ein Handybesitzer beinahe teuer zu spüren. So wies seine Telefonrechnung binnen der letzten drei Monate offene Zahlungen in Höhe von 14000 Euro auf.

    Der Mobilfunkanbieter legte gleich Klage ein und- wir staunen - verlor. Die Darlegungs- und Beweislast für die Inanspruchnahme von Leistungen, insbesondere die Herstellung einer Verbindung trage grundsätzlich der Anbieter von Telekommunikationsdienstleistungen" so das Landgericht Augsburg Aktenzeichen: 3 O 678/06. Dies konnte der Mobilfunkanbieter aber nicht, da er den Hinweisen seines Kunden nicht nachgegangen war, und die Verbindungsdaten gelöscht hatte.

    Zudem konnte der Kunde dem Gericht glaubhaft machen, dass er zu gewissen Zeiten das Handy hätte gar nicht benutzen können, da er hier abwesend war.

    Wir können jedem nur die Prüfung seiner Telefonrechnung ans Herz legen. Schauen sie auch bei kleinen, augenscheinlich richtigen Rechnungen in den Einzelverbindungsnachweis. Sind hier Zeiten angegeben, in denen sie z.B auf der Arbeit waren, legen sie sofort Widerspruch ein. Ohne eine Unterstellung auszusprechen, kann niemand seine Hand dafür ins Feuer legen, dass jede Rechnung richtig ist oder nicht auch Dritte das Telefon per Hackerangriff missbraucht haben.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!