Unterhaltsnachzahlung: Anspruch Kind oder Mutter bei Volljährigkeit

  • Hallo Ich bin volljährig und mein Vater muß mir noch mehrere tausend euro unterhalt

    nachzahlen. Dies habe ich mit vollendung des 18. Lebensjahres gerichtlich eingeklagt.

    Mich würde interressieren wem die unterhaltszahlungen jetzt zustehen. mir oder meiner Mutter ? ich wohne schon seit jahren nicht mehr zu hause und sehe keinen Pfennig von dem Geld was mein Vater monatlich überweißt. Kann ich die überweisungen auf mein Konto

    umlegen lassen oder habe ich keinen anspruch darauf. Falls ja wo oder an wen muß ich mich da wenden? und hat meine mutter überhaupt eine Einsichtsrecht bzw. bekommt sie auskunft oder kann ich ihr das verweigern?

    Ich hoffe das sie mir weiterhelfen konnen.

    Vielen Dank

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Mehr Rechtsfragen zum zum Familien und Sozialrecht

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. wird bg-rente auf witwenrente angerechnet?

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      192
    1. Heirat mit türkischem Mann

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      192
    1. Schülerbeförderungskosten im Unterhalt?

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      192
    1. Familienrecht: Hälfte des Kredites bezahlen

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      192
    1. Kurzzeitiger erhöhter Pflegebedarf

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      192

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!