Ratgeber Kurzarbeit: Wie sie die Krise überstehen

  • Was ist Kurzarbeit?

    Kurzarbeit ist ein Mittel des Arbeitgebers um bei geänderter Auftragslage Mitarbeiter vor Entlassungen zu schützen.

    Was passiert während der Kurzarbeit?


    Hat ihr Arbeitgeber Kurzarbeit angemeldet, so arbeiten sie an den vereinbarten Tagen der Kurzarbeit nicht und erhalten dafür einen Ausgleich vom Arbeitsamt. Die Dauer der Kurzarbeit legt der Arbeitgeber fest. Dies kann von Tageweiser Kurzarbeit bis hin zur gänzlichen Freistellung des kompletten Monats führen. Die Kurzarbeit ermöglicht auch eine stundenweise Freistellung, wenn sich daraus später ein Arbeitstag ergibt.

    Wann muss der Arbeitgeber sie über Kurzarbeit informieren?

    Dies ist im einzelnen im Tarifvertrag geregelt. Besteht keine Regelung, ist der Hinweis auf Kurzarbeit von heute auf morgen möglich.


    Welche Einbußen habe ich beim Lohn?

    Sie erhalten während der Kurzarbeit weiterhin ihren normalen Lohn für die errichtete Arbeit. Für die Tage in denen kurz gearbeitet wird braucht der Arbeitgeber keinen Lohn zu zahlen. Hier springt die Bundesagentur für Arbeit mit 60% des Lohnes bei Singles oder kinderlosen Paaren ein. Ist ein Kind vorhanden, so erhöht sich die Zulage auf 67% des Lohnes, den sie erreicht hätten, wenn sie gearbeitet hätten.

    Was passiert mit den Sozialleistungen?

    Für die Tage in denen sie gearbeitet haben, werden die normalen Sozialleistungen fällig. Während der Kurzarbeit zahlt der Arbeitgeber diese allein.


    Was passiert mit meinem Urlaub?

    Der Urlaubsanspruch bleibt während der Kurzarbeit unberührt. Es erfolgt keine anteilsmäßige Reduzierung der Urlaubstage.

    Muss ich das Kurzarbeitergeld versteuern?

    Nein, das Kurzarbeitergeld ist steuerfrei. Allerdings wird es später als Einkommen auf der Steuerkarte zu finden sein.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!